DriveNow kommt nach Köln

DriveNow, das Carsharing – Joint Venture der BMW Group und der Sixt AG, geht Ende September mit 250 Fahrzeugen in Köln an den Start. Das Geschäftsgebiet von DriveNow in Köln wird mit 80 Quadratkilometern im Wesentlichen das erweiterte Innenstadtgebiet umfassen. Auch in der Rheinmetropole setzt DriveNow wie üblich BMW (1er) und MINI-Modelle ein.

„Köln besitzt als größte Stadt Nordrhein-Westfalens und als bedeutende Wirtschafts- und Kulturmetropole großes Potenzial für moderne und flexible Carsharingsysteme wie DriveNow“, sagt Andreas Kottmann, Geschäftsführer von DriveNow. „Köln spielte von Beginn an eine wichtige Rolle in unserer Expansionsplanung.“

Ab dem 1. Juli ist die Voranmeldung auf der Website von DriveNow unter drive-now.com zu vergünstigten Konditionen möglich. „Die ersten 1.000 Interessenten in Köln erhalten bei der Anmeldung auf unserer Website eine reduzierte Anmeldegebühr von 19 Euro sowie 90 Freiminuten als Fahrtguthaben“, erklärt Nico Gabriel, Geschäftsführer von DriveNow. „Mitglieder, die sich in Köln angemeldet haben, können DriveNow selbstverständlich auch in den bisherigen DriveNow-Städten Düsseldorf, München und Berlin nutzen.“ Den Chip für den Führerschein zum Öffnen und Verschließen der Fahrzeuge erhalten die Kölner DriveNow- Kunden zum offiziellen Start im September in den teilnehmenden DriveNow- Registrierstationen. Auch in Köln sind Kooperationen mit anderen Mobilitätspartnern wie dem Öffentlichen Nahverkehr, Fahrradverleihsystemen und Mitfahrzentralen geplant.

DriveNow gibt es bereits in München, Berlin und Düsseldorf. Die Expansion in weitere deutsche und internationale Großstädte und Metropolen ist in Vorbereitung.

Advertisements

Keine Kommentare bisher... Sei der erste, der einen Kommentar hinterlässt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: