carzapp will Bewegung in den privaten Carsharing Markt bringen

carzapp will sich als eigene P2P Carsharing Plattform etablieren. Im Vergleich zu anderen Anbietern bietet carzapp seinen Vermietern eine Hardwarebox an mit der sich das Fahrzeug bei einer Vermietung über die App öffnen lässt eine Schlüsselübergabe entfällt damit.

In Deutschland haben sich bisher 3 Anbieter im Bereich P2P-Carsharing etabliert. Tamyca, Nachbarschaftsauto und Autonetzer.de bieten ihren Nutzern die Möglichkeit private Autos weiter an Privat zu vermieten. Bisher funktioniert P2P Carsharing wie folgt:

  • Der potentielle Mieter fragt beim Vermieter an ob er das Fahrzeug für einen bestimmten Zeitraum mieten kann.
  • Ist der Vermieter einverstanden, trifft er sich mit dem Mieter zu einem vereinbarten Zeitraum und übergibt ihm das Fahrzeug.
  • Bei der Übergabe wird ein Übergabeprotokoll ausgefüllt.

carzapp will hier einen Schritt weiter gehen. Einer der bisherigen Nachteile bei der Anmietung ist die Schlüsselübergabe. Vermieter und Mieter müssen sich immer treffen für eine physische Schlüsselübergabe. carzapp entwickelt derzeit eine Hardwarebox, die private Autovermieter in ihr Auto einbauen können, um das Problem der Schlüsselübergabe zu vermeiden.

Die Box ermöglicht es Mietern, sofern der Vermieter damit einverstanden ist, das Fahrzeug mit Hilfe einer App zu öffnen. Eine physische Schlüsselübergabe ist daher nicht mehr erforderlich. Dies dürfte bei vielen Vermietern zunächst Skepsis auslösen. Es ist verständlich, dass Vermieter gern die Mieter ihres Fahrzeugs persönlich kennen lernen möchten schließlich ist bei der privaten Vermietung von Fahrzeugen auch viel Vertrauen im Spiel. Kennen sich beide Parteien aber bereits hat die Hardwarelösung von carzapp viele Vorteile. Das Fahrzeug könnte so zum Beispiel auch vermietet werden wenn der Vermieter sich im Urlaub befindet.

Die sogenannte Hardwarebox „Zappkit“ ermöglicht aber nur das Öffnen des Autos bisher nicht möglich ist das Starten. Für das Starten des Autos muss sich der Zweitschlüssel im Fahrzeug befinden. Da dies ein zusätzliches Risiko bedeutet soll hier eine zusätzliche Wegfahrsperre zum Einsatz kommen.

Carzapp wurde von Oliver Lünstedt und Sahil Sachdeva gegründet. Die beiden Gründer planen mit ihrer Hardwarelösung eine eigene P2P Carsharing Plattform aufzubauen, was durchaus als herausfordernd bezeichnet werden kann da Plattformen wie Tamyca bereits viele tausend Nutzer haben. Viel wird davon abhängen wie teuer carzapps Hardwarelösung sein wird, wie einfacher der Einbau ist und wie skeptisch neue User dem am Anfang gegenüber stehen.

Advertisements

2 Antworten zu “carzapp will Bewegung in den privaten Carsharing Markt bringen”

  1. Hallo Guido,

    ich war selbst viele Jahre in der Autovermietung tätig und sehe den Gedanken des Vertrauens hier als Killer der Idee. Und Dein Hinweis, dass man in Fällen, wo man sich bereits kennt, ja erst den großen Vorteil ziehen würde, kann ich nur bedingt nachvollziehen. Über wie viele solcher Fälle reden wir denn? Das sind doch homöopathische Dosen, womit sich so ein Stück Hardware nicht rechnen kann. Dazu kommt noch die Frage, ob diese Hardware einen technischen Eingriff erfordert, der Neuwagen- oder Gebrauchtwagengarantien negativ beeinflusst. Fragen über Fragen …

  2. Ich bin der Meinung das sie es einfach einmal ausprobieren können. Die Jungs sind doch noch jung sollen sie es doch versuchen und entweder es klappt oder nicht und wenn nicht können sie immer noch was anderes machen. Aber neue Ideen braucht das Land. Allerdings teile ich deinen Gedanken, dass das Vertrauen der Killer der Idee sein könnte. Lassen wir uns überraschen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: