Volvo stellt den Fußgänger Airbag vor

Um den Fußgängerschutz zu verbessern stellt Volvo im neuen V40 nicht nur eine automatische Fußgängererkennung vor sondern auch einen Fußgänger Airbag.

Die Fußgängererkennung scannt Objekte die sich vor dem Fahrzeug befinden. Sobald ein Objekt als Fußgänger identifiziert ist und es droht ein Aufprall, warnt das System den Fahrer automatisch. Wenn der Fahrer nicht reagiert bremst das System selbstständig das Fahrzeug ab.

Interessant ist auch der Fußgänger Airbag. Sobald ein Zusammenprall mit einem Fußgänger stattgefunden hat, schiebt sich die Motorhaube etwas nach oben und um die Frontscheibe herum öffnet sich ein Airbag, um den Aufprall des Fußgängers zu dämpfen. Ein Video zur bildlichen Veranschaulichung gibt es hier:

Nachteil des Systems ist sicher, dass das ganze System zusätzliches Gewicht mitbringt und sich damit der Benzinverbrauch erhöht. Im Gegenzug dafür erhöht es den Fußgängerschutz auch wenn Fußgängerunfälle recht selten sind.

(Source: Volvo Press Release)

Advertisements

Keine Kommentare bisher... Sei der erste, der einen Kommentar hinterlässt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: